Veranstaltungen - Sendetermine: 10:15 und 14:15 Uhr

Die Veranstaltungen an diesem Wochenende:

 

Im Kunstraum vom Café Mitterhofer in Innichen stellt Hanna Battisti ihre künstlerische Fotografie unter dem Motto „NATURA VIVA“ aus.

 

Im Dolomythos in Innichen sehen sie die Magie der Pflanzen in der Ausstellung „Flora Eterna“ und dabei können sie den einzigen unterirdischen Weihnachtsmarkt Südtirols besuchen.

 

Im Museum der Bergfotografie Lumen am Kronplatz können Sie die Wechselausstellung „The Invisible Night“ von Lightcatcher besuchen. Das sind Barbara Holzknecht und Kurt Moser, die mit einem photographischen Verfahren aus dem Jahr 1850 mittels großer, historischen Balgenkameras UNIKATE auf edlem, schwarzen Glas produzieren. Der Besucher der Ausstellung kann im 2. Stock einen Blick durch eine solche historische Kamera werfen und den Detailreichtum und die Tiefe dieser Bilder hautnah erfühlen.

 

Die Partylokale am Klausberg, also der Hexenkessel und das Skihaus starten in die Wintersaison 2022/23. Im Skihaus gibt´s heute und morgen das große Ski Opening mit DJ Gerotto & Alex Thum! Im Hexenkessel findet heute das Winter Opening Klausberg statt und am Samstag gehts weiter mit die Jung Puschtra Live!

 

Im Vereinshaus von Uttenheim ist am Sonntag ab 18 Uhr Alfred E. Mair zu Gast. An diesem heiter-besinnlich-musikalischen Abend spricht er u.a. Texte von Hanns Dieter Hüsch, Ephraim Kishon und Karl Heinrich Waggerl. Außerdem singt er Lieder, die das Weihnachtsfest von verschiedenen Seiten beleuchten. Alle Jahre wieder .... (H)eilige Zeiten.

 

Im Ratsaal des Gemeindehauses Vintl wird heute um 19.00 Uhr im 3.Stock ein Vortrag zum Thema „Volkskrankheit Rheuma“ mit Dr. Klaus Putzer abgehalten. Vor dem Vortrag werden die Tätigkeit, das Therapieangebot und die verschiedenen Initiativen der Rheuma-Liga vorgestellt.

 

In der Stadtbibliothek Klausen geht es um 19:30 Uhr um die Weihnachts-WM mit Selma Mahlknecht & Kurt Gritsch. Was wäre, wenn die verschiedenen Länder nicht nur beim Fussball gegeneinander antreten würden, sondern auch im Weihnachts-Sechskampf? Wer gewinnt das Baumschmücken, wer das Weihnachtsmenü, wer den Kampf um die familiäre Weihnachtsstimmung unter dem Baum? Welches Land wird Weihnachts-Weltmeister? Auf all das und noch vieles mehr gibt das neue Kleinkunst-Programm von Selma Mahlknecht Antwort - und Fred und Nina, die beiden Hauptfiguren der langsamsten Serie der Welt, werden natürlich auch wieder mit von der Partie sein.

 

Morgen Samstag sind wieder die Wilden los! Hunderte düstere Gestalten aus allen Himmelsrichtungen werden zum berühmt-berüchtigten Krampuslauf in Sand in Taufers erwartet. Dann treiben im Dorfzentrum furchteinflößende Dämonen, Teufel und Krampusse mit schauerlichen Masken ihr Unwesen, ziehen lärmend durch die Straßen und erschrecken all jene, die sich nicht vor ihnen in Acht nehmen. Bereits am Nachmittag gibt es Glühwein und Kekse beim Festpavillon, wo die höllischen Gestalten ab 18:00 Uhr ihren Umzug durchs Ortszentrum starten. Danach gibt es die allseits beliebte Krampusparty, die bis spät in die Nacht dauern wird.

 

Der Brixner Liedermacher Markus Doggi Dorfmann ist in diesen Wochen vor Weihnachten mit seiner neuen Band und seinem neuen Gedichtband „Ich habe mich ein bisschen in dich verliebt“ auf Tour durch Südtirol. Heute Abend gastiert er als Solokünstler ab 20.15 Uhr in der Bibliothek in Vöran.

 

Und das Schauspiel „Der Fall Rautermann“ wird ab 20 Uhr im Vereinshaus in St. Magdalena/Gsies aufgeführt.

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen auch auf www.pz-media.it!

Zusätzliche Informationen