nachrichten.it

  1. Zwei Tote bei Zugunglück in Domodossola
    In der Nähe des Bahnhofs von Domodossola im Piemont sind in der Nacht zwei Brüder von einem Güterzug erfasst worden.
  2. Genügend Stimmen für Misstrauensvotum gegen May beisammen
    Die Luft wird für die britische Premierministerin May immer dünner.
  3. Schluss mit dem sonnigen Herbstwetter
    Mit dem sonnigen Herbstwetter ist nun endgültig Schluss, über dem Unterland, dem Überetsch und dem Raum Bozen hängen mittlerweile dicke Nebelschwaden.
  4. Drei Tote bei Familientragödie in Aosta
    Eine schreckliche Familientragödie erschüttert das Aostatal: in der Nacht hat eine 48-jährige Frau ihre sieben und neun Jahre alten Kinder und anschließend sich selbst getötet.
  5. Nordkorea hat neue Hightech-Waffe getestet
    Nordkorea hat eine neue Hightech-Waffe getestet. Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un soll bei dem Test sogar selbst dabei gewesen sein und ihn überwacht haben.
  6. Kommt die Raiffeisen-Reform nun doch nicht?
    Die Raiffeisenkassen im Land könnten der ungeliebten Banken-Reform vielleicht doch entkommen.
  7. Mordrate liegt in Italien unter dem Durchschnitt
    Die Mordrate in Italien liegt unter dem EU-weiten Durchschnitt, das geht aus einer neuen Studie des nationalen Statistikamtes hervor.
  8. Waldbrände in Kalifornien: 63 Tote, mehr als 600 Verletzte
    Die Großbrände in Kalifornien haben weitere Todesopfer gefordert. Die Zahl der Toten ist auf 63 gestiegen. Das sind mehr Tote als je zuvor bei einem Feuer in Kalifornien seit Beginn der Aufzeichnungen.

Zusätzliche Informationen