FINALSPIEL HC Pustertal-Olimpija Ljubljana

WölfeEindrücke vom Finalspiel der Alps Hockey League
Im Rienzstadion von Bruneck holte sich Olimpija Ljubljana den Meistertitel
Die Pusterer Wölfe sind Vizemeister nach einer grandiosen Saison 2018/19

HC Pustertal – HK Olimpija 1:3

 

Gianluca March während des Spiels



Ex-Puschtra Wolf Patrick Bona während des Spiels



"Patza" Patrick Kirchler nach dem Spiel



Der HC Präsident Robert Pohlin nach dem Spiel



Zoran Barisic Trainer von Ljubljana nach dem Spiel

 

 

Zusätzliche Informationen