Familie

hands-7107606 1280.png Vereinbarkeit Familie Beruf

Forderungskatalog von der Allianz für Familie

 

Verteterinnen der Allianz für Familie haben sich mit den Landtagsabgeordneten Brigitte Foppa und Madeleine Rohrer getroffen. Ziel des Treffens war ein inhaltlicher Austausch zu den im Forderungskatalog für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf festgehaltenen Maßnahmen, der bereits vor den Wahlen im Herbst 2023 der Politik präsentiert wurde. Es wurden konkrete Maßnahmen für die Bereiche Kleinkinderbetreuung, Kindergarten und Schule besprochen, die für eine nachhaltige Entlastung der Familien unerlässlich sind.

Im Sinne der sozialen Nachhaltigkeit sind Veränderungen in diesen Bereichen nötig, um die Bedarfe von Kindern in den Mittelpunkt zu ziehen und Eltern zu entlasten. Zudem wurde die finanzielle Absicherung von Pflege- und Erziehungszeiten diskutiert, die insbesondere für Frauen nötig wäre.

 

Zusätzliche Informationen